Präventionskurse für Grundschulkinder

Oktober 8, 2018 9:20 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

„Ich bin mutig!“

Manuela Dirolf arbeitet seit über 20 Jahren in der Präventionsarbeit an Schulen und Kindergärten. Die ehemalige Kriminaloberkommissarin weiß aus ihrer langjährigen Erfahrung, dass aufgeklärte und geschulte Kinder sich durchaus vor „verbotenen“ Handlungen eines Täters/einer Täterin schützen können. Kinder müssen lernen, mit dem Thema „Missbrauch“ umzugehen. Aus nahezu 30-jähriger Diensterfahrung und aus Sicht der heutigen Therapeutin (Traumtherapie für Kinder und Jugendliche) weiß sie: „Der Täter/die Täterin nähert sich in der Regel  schüchternen, leicht beeinflussbaren Kindern. Diese laufen Gefahr, Opfer einer Straftat zu werden, da der Täter/die Täterin genau diese Charakteristiken für seine Tatausführung ausnutzt.“
www.ich-bin-mutig.de

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Cornelius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.